Leggings

Must-have: Geheimtipp: Diese Leggings dürfen Yoga-Liebhaber nicht verpassen!

Eine zuverlässige Leggings, die dich unterstützt, während du den Herabschauenden Hund, Krieger oder die Kobra machst, ist goldwert. Sie sollte...
Read More

Yoga Pants: Stars schwören auf diese Yoga Leggings

Yoga Pants: Stars wie Taylor Swift und Gigi Hadid schwören auf diese Yoga Leggings Yoga Pants gehören zum bequemen Quarantäne-Outfit....
Read More

“Alle wollen ihre Leggings”: Doppelt so viele Bestellungen nach Foto von Prinzessin Elisabeth

Das Textilunternehmen Liebaert aus der ostflämischen Kleinstadt Deinze hat innerhalb von zwei Tagen online doppelt so viele Bestellungen erhalten, nachdem...
Read More

Lululemon: Müssen es unbedingt die teuren Sport-Leggings sein?

Das Team von Leggings.2ix.de stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie...
Read More

Chanel-approved: Leggings sind diesen Frühling wieder im Trend

„Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren“ – dass der große Karl Lagerfeld kein Freund von...
Read More

Leggings tragen wir auch nach der Homeoffice-Zeit – und zwar genau so

Leggings sorgen unter Fashion-Fans immer wieder für heißen Diskussionsstoff. Wer regelmäßig durch Instagram und Co. scrollt, hat bestimmt schon festgestellt,...
Read More

Hellgraue Leggings von LowMadness

Zur Zeit ist es sicher nicht für jeden einfach. Am liebsten ziehe ich in diesen Tagen meine hellgraue Leggings von...
Read More

Diese 7 Fitness-Leggings kauft jeder bei Amazon!

Wer erstmal seine Lieblings-Fitness-Leggings gefunden hat, möchte sie am liebsten nicht mehr gehen lassen. Sie sitzt einfach perfekt, rutscht selbst...
Read More

Schlank aussehen: Diese Leggings schummelt dich 5 Kilo leichter!

Stell euch vor, es gäbe ein Leggings, die uns im Nu direkt schlanker zaubert. Dann könnten wir weiterhin ab und...
Read More

Leggings: Diesen flexiblen Fashion-Trend tragen wir nicht nur im Home Office

Kaum ein Hosen-Modell ist momentan angesagter als die Leggings! Egal ob im Home Office, zum Spaziergang oder beim Supermarkt-Besuch –...
Read More
Leggings oder Leggins (abgeleitet von engl. leg „Bein“) sind meist hauteng anliegende Hosen aus Baumwolle, Viskose, Kunstfasern oder Leder. Leggings werden auch als Tight oder Tights bezeichnet (englisch tights, abgeleitet von tight „eng“).

Geschichte

Leggings kamen in verschiedenen Formen in Nordamerika, Asien und Europa vor. Sie wurden von Männern und Frauen zum Schutz vor Kälte und vor Dornen getragen. Leggings aus Wildleder wurden vor allem von verschiedenen indigenen Stämmen Nordamerikas getragen. Diese indianische Sitte übernahmen darauf französische Fallensteller, auch die Mountain Men in den amerikanischen Rocky Mountains adaptierten diese Bekleidung später.

Cowboys trugen weite, aus Wildleder gefertigte Beinkleider, auch Chaps genannt, ohne Einsatz für das Gesäß, Diese schützten beim Reiten die Hosen der Cowboys vor schnellem Verschleiß. Außerdem bewahrten sie den Reiter vor den Stacheln der Sträucher und Kakteen, vor Schlangenbissen oder Zecken. Das damals verarbeitete Wildleder war im Aussehen meist stumpf und grau.

Zeitgenössischer Gebrauch

Der Gebrauch von sogenannten Gymnastikhosen beim Sport kam im 20. Jahrhundert auf. Bei Gymnastik, beim Radfahren, Bodybuilding, Ballett, Aerobic etc. erwiesen sie sich als praktisch, da sie die Bewegung kaum beeinträchtigen, die Muskeln warmhalten sowie Schweiß sofort aufnehmen und (je nach Material) nach außen abgeben können. Bei Sportbekleidung werden Leggings mittlerweile häufig aus speziellen Funktionsmaterialien auf Lycra- oder Nylonbasis hergestellt.

In den 1980er-Jahren wurden Leggings zunehmend auch als Freizeitkleidung beliebt und mit verschiedenstem Schuhwerk kombiniert. Beliebt waren glänzende Leggings aus Lycra oder Elastan, häufig in leuchtend bunten Farben. Ein Comeback in der Mode feiern Leggings seit etwa 2006. Kombiniert werden sie gerne mit Röcken oder Hot Pants, die durch die wärmenden Leggings auch im Winter getragen werden können. Diesem Trend folgend wurden ab 2008 hauteng anliegende Hosen („Treggings“) und Leggings aus Jeansstoff als sogenannte „Jeggings“ vermarktet. Neben Lycra, Nylon und Baumwolle wird auch glänzendes oder mattes Leder als Material verwendet. Lederleggings bedürfen einer speziellen Pflege mit Lederpflegemittel und Imprägnierspray.