Leggings

Welcome back! Die Steg-Leggings ist wieder Modetrend – so trägt man sie 2021

Kaum zu glauben, aber wahr: Der Hype um die Leggings will einfach nicht aufhören. Ab sofort tragen wir nicht mehr...
...weiter lesen

Blickdicht und figurformend: Diese Leggings zaubert sportliche Kurven bei jeder Figur

Wer denkt, dass man um Leggings tragen zu können, schlank sein muss, der hat noch nicht das richtige Modell gefunden. Eine...
...weiter lesen

Bequemer Frühlingstrend: Schlank in Leggings? Mit diesem günstigen Modell klappt’s

Leggings werden nachgesagt, sie seien nur für schlanke Persönchen geeignet. Wir finden: Das ist völliger Quatsch! Du brauchst einfach nur...
...weiter lesen

Auf diese Frühlingskombi setzen wir jetzt

Mal Sonnenschein, mal Graupelschauer ... sich im Frühling richtig zu kleiden ist sooo schwierig. Die Promi-Ladys zeigen dafür die perfekte...
...weiter lesen

Knackpo Leggings: Dieser neue TikTok-Trend zaubert sportliche Kurven

Knackige Rückseite mit wenig Aufwand gewünscht? Dann kommt dieser neue TikTok-Trend gerade gelegen: Die Butt-Scrunch-Leggings soll deine sportlichen Kurven hervorheben...
...weiter lesen

Fashion-Trend: Ab jetzt tragen wir unsere Leggings nur noch so

Sie war nie weg und feiert doch immer wieder ihr Comeback: die Leggings. Spätestens seit der Corona-Krise haben wir den...
...weiter lesen

Männer in Leggings – Was soll mann zum Yoga nur anziehen?

Was soll ich nur anziehen? Als Frau hat man es in Sachen Yogabekleidung relativ einfach. Alle großen Sportartikelhersteller haben eigene...
...weiter lesen

Der Ultimative Leder Leggings Herren Test oder Preisvergleich im März 2021

Der Leder Leggings Herren Test oder Preisvergleich zeigt aktuell besten Produkte im März 2021, in dieser Kategorie. Die Preise werden...
...weiter lesen

Leggings: Der Fashion-Trend ist zurück

Dieser Fashion-Trend ist so eine Sache. Die einen lieben Leggings, die anderen können irgendwie nicht so richtig etwas damit anfangen....
...weiter lesen

Trend Alert: Leggings mit Schlitz sind die neuen Lieblinge der Mode-Profis

Influencer schwören jetzt auf Leggings mit Schlitz am Saum. Die sind schön bequem und sehen gleichzeitig extrem elegant aus. Alles...
...weiter lesen
Leggings oder Leggins (abgeleitet von engl. leg „Bein“) sind meist hauteng anliegende Hosen aus Baumwolle, Viskose, Kunstfasern oder Leder. Leggings werden auch als Tight oder Tights bezeichnet (englisch tights, abgeleitet von tight „eng“).

Geschichte

Leggings kamen in verschiedenen Formen in Nordamerika, Asien und Europa vor. Sie wurden von Männern und Frauen zum Schutz vor Kälte und vor Dornen getragen. Leggings aus Wildleder wurden vor allem von verschiedenen indigenen Stämmen Nordamerikas getragen. Diese indianische Sitte übernahmen darauf französische Fallensteller, auch die Mountain Men in den amerikanischen Rocky Mountains adaptierten diese Bekleidung später.

Cowboys trugen weite, aus Wildleder gefertigte Beinkleider, auch Chaps genannt, ohne Einsatz für das Gesäß, Diese schützten beim Reiten die Hosen der Cowboys vor schnellem Verschleiß. Außerdem bewahrten sie den Reiter vor den Stacheln der Sträucher und Kakteen, vor Schlangenbissen oder Zecken. Das damals verarbeitete Wildleder war im Aussehen meist stumpf und grau.

Zeitgenössischer Gebrauch

Der Gebrauch von sogenannten Gymnastikhosen beim Sport kam im 20. Jahrhundert auf. Bei Gymnastik, beim Radfahren, Bodybuilding, Ballett, Aerobic etc. erwiesen sie sich als praktisch, da sie die Bewegung kaum beeinträchtigen, die Muskeln warmhalten sowie Schweiß sofort aufnehmen und (je nach Material) nach außen abgeben können. Bei Sportbekleidung werden Leggings mittlerweile häufig aus speziellen Funktionsmaterialien auf Lycra- oder Nylonbasis hergestellt.

In den 1980er-Jahren wurden Leggings zunehmend auch als Freizeitkleidung beliebt und mit verschiedenstem Schuhwerk kombiniert. Beliebt waren glänzende Leggings aus Lycra oder Elastan, häufig in leuchtend bunten Farben. Ein Comeback in der Mode feiern Leggings seit etwa 2006. Kombiniert werden sie gerne mit Röcken oder Hot Pants, die durch die wärmenden Leggings auch im Winter getragen werden können. Diesem Trend folgend wurden ab 2008 hauteng anliegende Hosen („Treggings“) und Leggings aus Jeansstoff als sogenannte „Jeggings“ vermarktet. Neben Lycra, Nylon und Baumwolle wird auch glänzendes oder mattes Leder als Material verwendet. Lederleggings bedürfen einer speziellen Pflege mit Lederpflegemittel und Imprägnierspray.